• Nach einer perfekten Saison ohne Niederlage und dem damit verbundenen Aufstieg in die B-Gruppe der Bayerischen Freizeit Mixed Liga, sucht die Volleyballabteilung des SC Wörthsee weibliche Verstärkung. Wir sind ein sehr engagiertes Team mit über 30 Spielern im Freizeitbereich. Unter anderem spielen bei uns ehemalige Spieler der 2. Bundesliga. Gesucht werden Frauen jeden Alters mit

  • Volleyball Rockt kann auf eine tolle Saison-Zwischenbilanz stolz sein. Neben dem Aufstieg in die nächst höhere Mixed Liga ohne einzige Niederlage in zwölf Spielen kommt nun auch erfreulich viel Bewegung in die Jugendarbeit. Mit dem Finale des Grundschulcups zeigte sich eindrucksvoll, dass Volleyball auch für Kids im Grundschulalter eine faszinierende Sportart ist. Daher ist für

  • Vor Spielbeginn konnte Wörthsee schon mit dem Kampf um die spärlich gesäten Parkplätze vor der Germeringer Spothalle punkten, ein Vorzeichen? Mit 3 Spielerinnen und 6 Spielern reiste Wörthsee nach Germering zu den “Schmetterlingen II” um das letzte Spiel der Saison zu bestreiten. Abteilungsleiter Sommer gab das Ziel Drei-Satz-Sieg vor. Motiviert und selbstsicher durch das Training

  • Montag, 01.04.2019 – kein Aprilscherz. Wörthsee immer noch ungeschlagen empfing den TTC Geltendorf, der aktuell auf Platz 3 der Tabelle steht. Wie gewohnt begann der Spieltag mit einer gemeinsamen Aufwärmrunde incl. der Freizeitspieler, die wieder zahlreich erschienen sind. Schiedsrichter Marco Sommer empfing die Mannschaftskapitäne und per los wurde direkt die erste Entscheidung gelost: Aufschlagrecht Gegner

  • Nach Beginn der Saison im September 2018 war noch nicht klar, wie gut diese werden wird. Das Aufstiegsziel fest im Blick, haben die Volleyballer sehr energisch trainiert und auch neue Spieler rekrutiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ungeschlagen spielte sich das Team zum Aufstieg in nun bereits 9 Spielen ohne Niederlage. Das bedeutet Tabellenführung

  • Um vorzeitig den Aufstieg klar zu machen, musste beim Derby gegen SC Weßling ein 3 Punkte Sieg her. Entsprechend stark aufgestellt und mit insgesamt 13 Spielern reisten die Volleyballer des SC Wörthsee nach Weßling. Die Heimmannschaft staunte nicht schlecht, als sie als zweites Team die Heimhalle betraten und die bereits in den Startlöchern stehende Gastmannschaft

  • Die Volleyball Abteilung des SCW hatte es sich nach dem erfolgreichen letzten Grundschulcup, der durch den TSV Herrsching organisiert wurde, zur Aufgabe gemacht, diesen nach Wörthsee zu holen, um auch die Jugend zu fördern. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Volleyballverband und dem TSV Herrsching unter dem Motto „Volleyball macht Kinder stark“ fand am 20.02.2019 das

  • Auch nach dem 8. Spieltag der laufenden Saison steht Wörthsee ungeschlagen an der Tabelle der Volleyball-Mixed-Liga C3. Am vergangenen Montag (11.2.) war eine deutlich ruhigere, konzentrierte Mannschaft zu sehen, die gleich von Beginn an das Spiel bestimmte. Die Gäste wollten dies kurz nach Beginn mit einer Auszeit unterbinden, was ihnen jedoch nicht gelang. Die Heimmannschaft

  • Wörthsee, 4. Januar, 20.00 Uhr. Die Wörthseer Halle ist mit rund 30 Volleyballern und 10 Gästen aus Germering gut gefüllt. Auch die Zuschauer sind schon eingetroffen. Nach lauter Begrüßung des Schiedsgerichts und der Zuschauer durch beide Mannschaften und deren “Schlachtrufe” konnte der Volleyballkrimi nun losgehen. Das Spiel begann auf Seiten Wörthsee sehr ruhig und konzentriert.

  • Beim fünften Saison-Punktspiel konnten die Mixed-Volleyballer des SC Wörthsee ihre Tabellenführung mit einer soliden Leistung sichern. Das Auswärtsspiel in Geltendorf war vor allem durch zahlreiche lautstark anfeuernde Fans der Heimmannschaft und, wie schon aus den Spielen der letzten Saison bekannt, durch eine besonders niedrige Halle geprägt. Wörthsee startete mit seinem beinahe vollständigen Wettkampf-Team und begann

  • Auch nach Spiel Nummer 4 der Bayerichsen Mixed-Liga gegen FC Puchheim III bleiben die Volleyballer des SC Wörthsee ungeschlagen. Wie bereits in vergangenen Spielen gezeigt, braucht die Mannschaft eine gewisse Zeit um sich zu finden. So hieß es auch gegen Puchheim aufwachen. Leider kam der Motivationsschub recht spät, sodass die Spannung zum Ende des ersten

  • Mit großer Anspannung reisten die Volleyballer des SC Wörthsee vergangenen Montag zum dritten Ligaspiel der laufenden Saison. Als Tabellenführer fuhr das Team nämlich zum zweiplatzierten TSV Unterpfaffenhofen-Germering. So ging es um die Verteidigung der Tabellenführung – und natürlich auch ums Prestige. Denn die Unterpfaffenhofener hatten sich in den bisherigen Punktspielen der vergangenen Spielzeiten stets als

  • Mittwoch, 10 10.2018 19:30 Uhr. Die Mannschaft des SC Wörthsee trifft sich zur Fahrgemeinschaft für das Auswärtsspiel. Es ging zum SV Planegg-Krailling, einer routinierten, erfahrenen Liga-Mannschaft. Eigentlich standen die Zeichen nicht so gut, denn schon bei Ankunft landeten die Wörthseer in der falschen Halle. Wer Planegg kennt. Weiß, dass Volleyball dort boomt und die vielen

  • Auch beim diesjährigen 34. Landkreislauf konnten Volleyballer des SC Wörthsee unter Beweiß stellen wie fit sie sind. So konnten die gelaufen Zeiten im Vergleich zum Vorjahr verbessert werden. Das lag natürlich an der guten Vorbereitung, wie aber bestimmt auch an dem fantastischen Wetter. Insgesamt mussten 10 Läufer pro Mannschaft 3 unterschiedlichen Strecken mit einer Gesamtlänge einer Marathondistanz

  • Am Montag, den 24. September startete für die Volleyballer des SC Wörthsee die aktuelle Volleyball-Mixed-Saison. Wie schon im letzte Jahr hieß der erste Gegener Weßling, ein routiniertes Team, das im letzten Jahr die Nase klar vorne hatte. Offenbar haben sich die zusätzlichen Trainingseinheiten und das Trainingscamp im Sommer beim Team von „Volleyball Rockt“ bemerkbar gemacht: Erfreulicherweise

  • Bei schönstem Sonnenschein konnten viele Besucher die Austellung erkunden. Geboten wurde unter anderem lustigen Spielen wie Bobycar-Rennen oder auch Fahrrad-Smoothie-Shaken für einen guten Zweck. Kinder die unseren extra dafür hergerichten Rasenplatz gefunden haben, hatten sehr viel Spaß bei einem kurzen Volleyballspiel. Dies galt auch für die Freiwillige Feuerwehr Steinebach/Auing wie auch die Wasserwacht Wörthsee die

  • Diese Jahr ist Volleyball-Rockt das erste Mal bei der Wörthsee Ausstellung vertreten. Die Vorbereitungen dazu sind bereits abgeschlossen und das Wetter passt auch. Dann kann das Wochenende kommen, vielleicht können wir ja den ein oder anderen für Volleyball begeistern. Die Ausstellung geht noch bis Sonntag, 09.09.2018 17.00 Uhr, wo sich die Vereine und Gewerbetreibende dem

  • Die Ferien sind bald vorbei und es kann endlich wieder losgehen. Aufgrund der langen Pause haben wir ein zusätzlichen Hallentermin am Donnerstag, 13.09.2018 ab 19:30 Uhr gebucht. Außerdem werden wir am Freitag, 21.09.2018 ein Freundschaftsspiel gegen Schondorf spielen (Wörthsee Arena) um bestens vorbereitet in die neue Saison einzusteigen. Denn Ziel ist ganz klar der Aufstieg!

  • Am 14. Juli 2108 hieß es Finale der Bayerischen Grundschul-Champions-Serie im Volleyball. Erstmals nahm auch Wörthsee am Grundschul-Cup teil. 4 Mannschaften mit 3 Spielerinnen und Spielern durften in den extra dafür gesponserten und angefertigten roten SC Wörthsee – Volleyball-Rockt Trikots nach Gilching. Mit insgesamt 59 Mannschaften ein echter überregionaler Wettstreit der Grundschüler. Vier Qualifikationsturniere wurden

  • Nach erfolgreicher Sponsorensuche konnten wir neue Trikots auf die Reise bringen. Nicht nur das, es gibt nun auch personalisiertes Zubehör wie Taschen, Hosen und Hoodies. Vielen Dank an das ganze Abteilungsteam an dein unaufhörliches Bemühen den Volleyball in Wörthsee nach vorn zu bringen. Aber auch neue Bälle wurden vom SC Wörthsee bereitgestellt.  

  • Durch den Spirit von „Volleyball Rockt“ und den Aufschwung der Abteilung inspiriert hat die Volleyball Abteilung mit einem völlig neuen „Team Cup“-Konzept einen Turniertag veranstaltet, bei dem die unterschiedlichen Abteilungen des SC Wörthsee in eigenen Volleyball-Teams gegeneinander antraten und so den vereinsinternen Volleyball-Team-Cup austrugen. Die Zahl der Anmeldungen war äußerst erfreulich: Mit dabei waren die

  • Der TSV Herrsching hatte gerufen und wir sind dem Ruf gefolgt. Der Geilste Club der Welt veranstaltete auch dieses Jahr wieder den Drive.de Beach Cup. In einem völlig neuen Konzept präsentierte der GCDW sein Beachvolleyball-Turnier, bei dem sich Fans, Vereinsfreunde und Hobbysportler um einen der begehrten 12 Teilnehmer-Plätze bewerben konnten. Mit einem beeindruckenden Video zweier SC

  • Zum erstem Mal nimmt Wörthsee am erfolgreichen Projekt des BVV unter dem Motto: „Volleyball macht Kinder stark“ teil. Dieser Cup wird durch den GCDW Herrsching organisiert und ist der erste von vielen Qualifikationsturnieren für das Finale der Bayerischen Grundschul-Champions-Serie am 13. Juli in Gilching. Prominenten Unterstützer erfuhren die jungen Spielerinnen und Spieler durch Trainer Max

  • Unterstütz durch unsere extra mitgereisten Fans und dadurch bestärkt konnten wir zu Beginn der Partie einen sehr guten Start und zeitweise eine Führung erspielen. Leider werden wir immer noch vom Verletzungspech verfolgt, so kam es das während des Spiels 2 wichtige Positionen ausgewechselt werden mussten. Das Team konnte zwar gut gegenhalten, jedoch wurde das Spiel 0:3

  • Der eine oder die andere haben es sicher schon bemerkt – die Volleyballer des SC Wörthsee rocken die Halle. Mit vermehrter Werbung der Abteilung konnten neue Spieler gewonnen werden, sowohl Anfänger wie erfahrene Ligaspieler – inzwischen tummeln sich beim Montagstraining regelmäßig mehr als zwanzig Sportler, die sich beim Aufwärmen zu rockigen Rhythmen warmmachen. Mit dabei

  • Beginnend mit einem Derby gegen SC Weßling musste der SC Wörthsee eine derbe 0:3 Niederlage einstecken. Erstarkt kehrte die Mannschaft gegen Puchheim auswärts zurück und konnte einen 3:0 Sieg einfahren. Leider sind wir diese Saison von Krankheit und Verletzung geschwächt, sodass weitere Spiele gegen WSV Olching und TTC Geltendorf knapp verloren gingen. Das nächste Heimspiel,

  • Die Volleyballer vom SC Wörthsee gewinnen bei ihrem ersten Auswärtsspiel in der gerade angefangenen Saison in Puchheim mit drei Sätzen 25:17 / 25:21 / 25:23, wobei Wörthsee im dritten Satz schon 15:20 zurück lag und sich trotzdem mit guten Aufschlägen und guter Annahme sicher wieder ins Spiel zurückspielen konnte. Wir Volleyballer spielen in der Gruppe

  • Nachdem sich das Volleyballteam (ca. 25 Spieler) in der Mixed-Liga Saison 2016/2017 beweisen und Erfahrungen sammeln konnte, startet es auch dieses Jahr in eine neue Saison. Gespielt wird in der Gruppe West D2 zusammen mit Mannschaften wie WSV Olching, SV Germering, TUS Fürstenfeldbruck, SC Weßling, FC Puchheim III und TTC Geltendorf. Zur Vorbereitung findet im

  • Nach der Halbzeit in der Freizeitliga-Runde ist das Freizeitteam der Wörthseer Volleyballer in jeder Hinsicht im Aufwind. Die Bilanz kann sich sehen lassen: trotz deutlich spielerfahrener Teams in unserer Gruppe haben wir uns in der ersten Saison bisher in der Tabellenmitte platziert. Spielzüge werden kontrollierter, das Läufersystem funktioniert immer zuverlässiger und die Nervosität – meistens

  • Die Volleyballer das SC Wörthsee sind in jeder Beziehung im Aufwind – und suchen nach wie vor weitere – vor allem weibliche – Mitspieler. Inzwischen ist unser Team im Punktspielbetrieb der Freizeitliga angekommen. Wir konnten in der bisherigen Saison einen Matchgewinn sowie einen Satzgewinn für uns verbuchen. Dem gegenüber stehen allerdings auch drei Niederlagen –

  • Die Volleyballmannschaft des SC Wörthsee wird ab September in der FreizeitMixed-Liga mitspielen und hat sich deshalb am letzten Augustwochenende zu einem Trainingslager in der Turnhale des Landheims Schondorf getroffen.  Zusammen mit Volleyballern aus Schondorf und Finning wurde zweieinhalb Tage tüchtig geschwitzt. Nach der langen Ferienpause haben wir versucht an den Grundtechniken zu feilen, die Koordination zu

  • Die Volleyballabteilung des SC Wörthsee startet ambitioniert in die Saison 2016. Für dieses Jahr sind Teilnahmen an Freizeit-Turnieren sowie die Teilnahme am Spielbetrieb in einer Freizeit-Liga geplant. Nach der Teilnahme am VolleyballTurnier in Utting Anfang Dezember im vergangenen Jahr ging ein Ruck durchs Team. Auch wenn wir beim Turnier keinen der vorderen Plätze belegen konnten,